Minikredit ohne Schufa

Jeder Mensch kann in eine unangenehme finanzielle Situation geraten. Das Geld muss dringend her! In solchem Momenten kommt Dir nur der Kredit in den Kopf. Wenn Du besonders dringend Geld benötigst, kannst du den sog. Minikredit ohne Schufa beantragen.

Die Bearbeitung erfolgt recht schnell und schon hast Du das Geld auf Deinem Konto. Doch was sollst Du tun, wenn Du einen negativen Schufa-Eintrag hast? Bei einem Minikredit ohne Schufa spielt die Bonität keine Rolle!

Minikredit ohne Schufa – So geht es!

Bei einem Minikredit ohne Schufa handelt es sich, um einen Kredit bei dem keine Abfrage der Schufa erfolgt. Des Weiteren wird bei einem erfolgreich vergebenem Kredit, kein Eintrag bei der Schufa hinterlegt.

Somit ist es auch möglich, bei den Anbietern, die Kredite ohne Schufa vergeben, einen Minikredit zu bekommen. Allerdings musst Du die Bank dennoch überzeugen, dass Du kreditwürdig bist, das heißt Du musst ein geregeltes Einkommen besitzen, Dein Alter muss zwischen 18 und 75 Jahren sein und Dein Wohnsitz muss in Deutschland sein. Solltest all diese Voraussetzungen erfüllen, steht Deinem Minikredit ohne Schufa nichts mehr im Wege.

Was ist ein Minikredit?

Minikredit ohne Schufa für eine Waschmaschine

Minikredit ohne Schufa zum Beispiel für eine Waschmaschine

Ein Minikredit ist ein kleiner Kredit, der für einen kurzen Zeitraum bis maximal 36 Monaten gewährleistet wird. Zum Beispiel geht Deine Waschmaschine, Dein Computer oder z. B. Dein Fahrzeug kaputt. Die Reparaturkosten sind hoch und Du musst nebenbei noch die Miete und alle anderen Rechnungen zahlen. Somit bleibt Dir am Ende des Monats kaum Geld für Dich übrig.

Doch die Reparaturkosten können nicht warten, weil Du z. B. Dein Fahrzeug für den Arbeitsweg benötigst. Somit kannst Du Dir einen Minikredit holen. Bei einem Minikredit handelt es sich, um einen Kredit, bei dem die Kreditsumme maximal 3.000 Euro erreicht. Es gibt auch Banken, die den Minikredit nur bis 1.000 Euro vergeben.

Somit kannst Du Dir den Minikredit ohne Schufa holen und z. B. Dein Fahrzeug reparieren lassen. Zusammen mit der Bank erstellst Du einen Plan, wie Du das Geld zurückzahlen möchtest. Nimmst Du z. B. 1.000 Euro, lohnt es sich den Kreditbetrag innerhalb von 12 Monaten zurückzubezahlen. Außerdem musst Du mit Bearbeitungs- sowie Vermittlungsgebühren rechnen!