So verwendest Du die Money2Go Prepaid Kreditkarte, Erfahrungen

Bei der Money2Go Kreditkarte handelt es sich um eine Prepaid Kreditkarte, die Dir eine vollkommene Risiko- und Kostenkontrolle gewährleistet. Ein großer Vorteil der Money2Go Kreditkarte ist die fehlende Möglichkeit einer Überziehung der Kreditkarte.

Money2Go

Money2Go – Money2Go Kreditkarte

Erst nachdem die Kreditkarte aufgeladen wurde, kann der Käufer sie für Einkäufe und z.B. Bargeldabhebungen verwenden. Für die Nutzung der Money2Go Kreditkarte ist kein Bankkonto notwendig. Die Karte lässt sich ganz einfach entweder per Voucher, per Banküberweisung oder per SOFORT-Überweisung aufladen.

In Deutschland gibt es heutzutage rund 3.000 Money2Go Verkaufsstellen und ungefähr 12.000 Aufladestellen. Nachdem die Prepaid Kreditkarte aufgeladen und aktiviert wurde, kann sie 3 Jahre verwendet werden.

Für wen eignet sich die Money2Go Prepaid Kreditkarte?

Grundsätzlich eignet sich die Prepaid Kreditkarte für jeden, der etwas Geld sparen möchte und nur ungern Schulden macht. Bei einer normalen Kreditkarte geht der bezahlte Betrag ins Saldo und muss spätestens am Ende des Monats ausgeglichen werden. Des Weiteren fallen bei einer gewöhnlichen Kreditkarte auch Zinsen an. Am Ende des Monats sind diese zu bezahlen.

Bei dieser Prepaid Kreditkarte ist es nicht möglich, ins Minus zu gehen. Der Benutzer kann lediglich einen Betrag einzahlen, den er zum Beispiel mit der Kreditkarte bezahlen möchte. Nur dieser Betrag kann anschließend für Einkäufe benutzt werden. Gerne machen es Eltern bei ihren Kindern so, dass sie ihnen einen bestimmten Betrag jeden Monat oder jede Woche auf die Prepaid Kreditkarte einzahlen.

Mit diesem Betrag (z. B. Taschengeld) können Kinder jede Woche oder jeden Monat sich selbst etwas kaufen. Dabei brauchen sich die Eltern keine Sorgen zu machen, dass die Kinder hohe Schulden machen können, denn bei der Money2Go Prepaid Kreditkarte ist es einfach nicht möglich. Somit können Eltern mit ruhigen Gewissen ihre Kinder online bezahlen lassen und haben die volle Kontrolle über die Ausgaben ihrer Kinder.

Wie funktioniert die Karte?

Die Karte funktioniert ganz einfach. Bevor es zum Einkauf übergeht, muss die Karte mit einem Geldbetrag aufgeladen werden. Du knnats die SOFORT-Überweisung, die Banküberweisung oder der Voucher nutzen.

Die Aufladung dauert nur 1 bis 2 Werktage. Ist das Geld auf die Money2Go Prepaid Kreditkarte gebucht, kannst Du mit dem Einkaufen und Bezahlen loslegen. Das ist sehr praktisch für Buchungen im Internet und für Online-Einkäufe.

Zu den Cashper Minikredit Erfahrungen, hier weiterlesen.